Naturerleben mit Pony für Familien

Wann: immer freitags und sonntags. In den Ferien nach Vereinbarung auch an anderen Tagen.

Wo: Falkenthal (Löwenberg)
Für wen: Für Familien. Es muss mindestens ein Erwachsener dabei sein. Gruppengröße max. 5-6 Personen, nach Absprache.
Dauer: ca. drei Stunden.

Programm: Ihr dürft Euch Flöckchen ganz in Ruhe annähern, dabei ein wenig „pferdisch“ lernen, sie putzen und verwöhnen, sie führen und mit ihr über Stock und Stein, zwischen Feldern und durch den Wald spazieren. Kinder (bis 35 kg Körpergewicht) können sie mit und ohne Sattel von uns geführt reiten. Beim Spazieren mit Flöckchen entwickelt sich ein Dialog ohne Worte, ein achtsames Miteinander über Artgrenzen hinweg. Es wird Zeit sein für ruhige Wahrnehmung, kleine Spiele, nette Gespräche, Kreativität und ein Picknick. Flöckchens ruhiges Wesen entschleunigt alle, die mit ihr unterwegs sind, Spazieren mit Flöckchen entspannt und macht glücklich, wir sprechen aus Erfahrung! Wir freuen uns auf Euch und einen entspannten Spaziergang mit Hufklackern und Pferdeduft.

Kosten: 160,-€ (10 € gehen als Spende an das Tierheim Tornow), wir hoffen mit den Einnahmen die Haltungskosten (Tierarzt, Hufpflege, Futter, Unterbringung etc.) für unser Pony zumindest teilweise decken zu können und so noch viele Jahre gut für sie sorgen und sie mit Kindern in Kontakt bringen zu können. Sprecht uns an, wenn Ihr Interesse an einem Spaziergang, aber nicht die Mittel habt. Wir finden eine Lösung.

Warum Ponyspaziergänge? Tierkontakt wirkt sich positiv auf Menschen aus und ist für die kindliche Entwicklung förderlich. So vieles lässt sich üben dabei, geduldig sein, Angst überwinden, Verantwortung übernehmen, achtsam handeln, klar kommunizieren u.v.m. Tiere lassen Kinder ihre Selbstwirksamkeit erfahren und machen sie stark. Besonders gilt das für Pferde, die aufgrund ihrer Größe ein beeindruckendes Gegenüber darstellen, dem sich anzunähern mitunter auch ein wenig Überwindung kosten mag. Außerdem macht es einfach Spaß, sich an der Seite einer freundlichen Samtschnute den Wind um die Nase wehen zu lassen. Und Flöcki ist mit ihren 120 cm Widerristhöhe ein guter Einstieg, auch für ängstlichere Kinder

Anmeldung: Bitte schreibt bei Interesse an info@wildwaerts.de oder ruft an 030-40 57 67 87.