Seminare

Dreibein, Glutbett, Rost - Feuer machen, kochen am Feuer

Kochen am Feuer will gelernt sein! Wir experimentieren in diesem Seminar mit verschiedenen Möglichkeiten, Feuer zu entzünden sowie am Feuer zu kochen. Unser Programm: Feuer machen, Wildkräuter sammeln, Zubereiten verschiedener Kräuterköstlichkeiten am Dreibein, im Glutbett und auf dem Rost. Jede/r Seminarteilnehmer/in stellt während des Seminars ein Feuermachset mit Zunder, Feuerstein und Schlageisen in einem kleinen Lederbeutel für zu Hause her. Termin

 

Mit Destille, Kochtopf, Espressokännchen - Hydrolieren von (Wild)kräutern

Düfte sind eines der schönsten Geschenke des Pflanzenreichs an uns Menschen. Eine Methode, die Pflanzendüfte verfügbar und nutzbar zu machen und zu konservieren, ist das Destillieren oder Hydrolieren. Resultat: Pflanzenwässerchen, auch Hydrolate genannt. In diesem Seminar werden die Grundlagen dieser Methode theoretisch und praktisch vermittelt. Wir sammeln destillierbare Wildkräuter, destillieren mit und ohne Destille und erstellen ein Duftwässerchen und mit diesem eine duftende  Schüttellotion für zu Hause. Termin

Hausapotheke für den Winter - Medizin aus Pflanzen, Pflanzen als Medizin

Der Winter steht vor der Tür – Zeit, sich seine eigene Hausapotheke zusammen zu stellen. Wir ernten die Pflanzen selbst und stellen gemeinsam aus ihnen verschiedene volksheilkundliche Medikamente her. Wir graben Wurzeln aus, kochen Salbe am Feuer, setzen eine Tinktur an, stellen Verreibungen und Pillen sowie ein Lebenselixier her und lernen viel über die Wirkung der jeweiligen Arzneien. Pflanzen, die näher

vorgestellt werden sind unter anderem Beinwell und Kapuzinerkresse. Termin

Creme, Parfüm und Badezusatz - Naturkosmetik selbst gemacht

Naturkosmetik herzustellen, ist eine ganz besondere Freude. Doch es macht nicht nur Spaß, Creme und Co selbst zuzubereiten, es ist auch sinnvoll, weil nur dann Gewissheit herrscht, was in den Produkten wirklich enthalten ist. Zudem sind selbst gemachte Kosmetika meist preisgünstiger als gekaufte. In diesem Seminar werden die Grundlagen der Naturkosmetikherstellung vermittelt und gemeinsam Cremes,

Parfüms, Badezusätze, Lippenpflege u.Ä. hergestellt und deren Wirkung besprochen. Termin

Keine Angst vor Löwenzahn - Berliner Institut für Frühpädagogik

Pflanzen kennen zu lernen ist eine wichtige Grunderfahrung für Kinder. Doch viele Erwachsene, die mit (kleinen) Kindern in den Park oder in den Wald gehen, haben Angst vor Giftpflanzen. In diesem Seminar wollen wir uns durch erlebnisreiche Exkursionen mit Wahrnehmungsübungen das nötige Basiswissen dazu erarbeiten, Kindern auf verantwortungsvolle Weise das Erlebnis ‚Pflanze‘ zu ermöglichen. Dabei wollen wir uns u. a. von folgenden Fragen inspirieren lassen: Mit welchen Pflanzen können (kleine) Kinder bedenkenlos spielen? Welche sind gefährlich für sie? Wie können sie ‚Pflanzen mit allen Sinnen erleben‘? In diesem Seminar lernen Sie spielerisch die häufigsten Kräuter, Büsche und Bäume unserer Umgebung kennen und unterscheiden. Sie erfahren, von welchen Pflanzen Kinder wirklich die Finger lassen sollten und welche harmlos sind. Dabei wird mit vielen Vorurteilen aufgeräumt, z. B. dass Löwenzahn und Vogelbeere giftig sind. Anregungen, wie man Wildpflanzen mit Kindern nutzen kann, Informationen zum Thema Zecke und Fuchsbandwurm sowie eine Pflanzen- und Literaturliste runden das Programm ab. Das Seminar findet überwiegend draußen statt. Termin

[]