Ferienprogramme in Berlin und im Westerwald

Berlin

Wilde Wald- und Wiesenwochen in den Osterferien

Ostereierfärben? Ja, auch das werden wir machen. Natürlich mit selbst zubereiteten Naturfarben! Vor allem aber wollen wir in unserer Waldwoche in den Osterferien der erwachenden Natur nachspüren: das erste Grün begrüßen und berühren; die ersten Krabbeltiere und Insekten bestaunen und bewundern; zurückgekehrte und hier gebliebene Vögel belauschen und beobachten – das geht jetzt in den noch kahlen Zweigen von Bäumen und Büschen besonders gut. Und viele verschiedene Spiele werden wir zusammen spielen: Versteckspiele, Schleichspiel, Laufspiele, Geschicklichkeitsspiele, Kooperationsspiele, Spaß- und Ulkspiele und, und, und. Hütten bauen, Werkeln in den Naturwerkstätten, eine tolle Vorlesegeschichte und Hirschefüttern gibt’s natürlich auch wieder. Und am letzten Tag erwartet alle eine wilde, leckere und gesunde Gründonnerstags-Überraschung! Mehr wird nicht verraten.

 

Termine: s. aktuelle Termine

Flyer

 

Wilde Wald- und Wiesenwochen in den Sommerferien

Sommerferien zu Hause? Das muss nicht langweilig sein!
Im Botanischen Volkspark Pankow finden wieder spannende Waldwochen statt. Tiere beobachten, Hütten bauen, Wildkräuter sammeln – wir haben viel vor in dieser Zeit. Wir klettern und schnitzen, erforschen Tausendfüßler und Rollasseln, spielen Verstecken und Fangen im Wald, schließen Freundschaft mit Bäumen, gestalten Kunstwerke aus dem, was uns die Natur schenkt, pflücken Blüten für eine wilde Limonade oder füttern die Hirsche im Gehege. Nach dem Mittagessen werkeln wir in unserer Wildnis-Werkstatt, wir malen mit Naturfarben oder stellen Blüteneiswürfel und Wildkräuter-Konfekt her. Um 16 Uhr endet jeder Waldtag.

 

Termine: s. aktuelle Termine

Flyer

Wilde Wald- und Wiesenwoche für Erstklässler

 

Die letzte Woche vor der Einschulung ist eine ganz besondere Zeit! Wir wollen sie zu einem wunderschönen und eindrücklichen Erlebnis werden lassen. Bei vielen fröhlichen Aktionen unter freiem Himmel können alle so richtig unbeschwert Kind sein, Quatsch machen, albern, lachen, rennen, hüpfen, ausgelassen sein. Kooperationsspiele aus der Erlebnispädagogik stärken die Kinder zudem für den Schulalltag, fördern gezielt ihr Selbstbewusstsein und ihre soziale Kompetenz. Und wie immer gibt es bei Wildwärts spannende Naturerlebnisse im Wald, auf der Wiese und am Wasser und viel Kreativität in unseren Natur-Werkstätten. Wir bauen Hütten, beobachten Tiere, malen und drucken mit selbst gemachten Pflanzenfarben, essen Wildkräuter, spielen Verstecken hinter Bäumen, oder liegen einfach mal nur auf der Wiese, ein Gänseblümchen zwischen den Zehen, lauschen den Vögeln, schauen in den Himmel und genießen den Augenblick.

 

Termin: s. aktuelle Termine

Flyer

 

Wilde Wald- und Wiesenwochen in den Herbstferien

Der Herbst ist da! Komm mit, jetzt kannst Du was erleben!

Mit allen Sinnen spüren wir dem Herbst im Wald und auf der Wiese nach. Morgens treffen wir uns vor dem Gewächshaus im Park, schleichen zu unserem geheimen Lagerplatz und frühstücken gemeinsam. Danach geht`s los: Mal beobachten wir Herrn Eichhorn und Frau Eichelhäher bei Ihren Vorbereitungen für den Winter, mal sammeln wir selbst Eicheln und Bucheckern. Wir lauschen Geschichten über Bäume, Kräuter, Tiere und Naturwesen. Wir sind den ganzen Tag draußen und bewegen uns ganz viel. Wir spielen Wald- und Wiesenspiele, mal lustig und ausgelassen,  mal still und konzentriert. Mittags gibt es ein leckeres, warmes Bio-Essen. Dann geht`s weiter in den Werkstätten. Wir basteln und werkeln mit Blättern, Halmen und Früchten, die uns der Herbst in Hülle und Fülle schenkt. Und wir bereiten Leckereien aus Wildfrüchten zu.

 

Termine: s. aktuelle Termine

Flyer

 

Westerwald

[]