Wer ist Wildwärts?

Engagement und Erfahrung

Wir sind ein Team von engagierten und erfahrenen PädagogInnen und NaturwissenschaftlerInnen mit einer Zusatzqualifikation in der Naturerlebnis-Pädagogik. Wir alle sind von der Natur begeistert und wollen diese Begeisterung weiter geben. Und wir möchten insbesondere Kindern, zu den für ihre Entwicklung körperlich, geistig und seelisch so wichtigen Naturerfahrungen verhelfen. 

Melanie Vraux ist Geschäftsführerin und pädagogische Leiterin von Wildwärts. Sie koordiniert alle Wildwärts-Angebote, ist Ihre Ansprechpartnerin im Büro und arbeitet als Dozentin für zahlreiche Fortbildungsträger. Melanie Vraux ist Diplom-Biologin, Journalistin, Naturerlebnis- , Wildnis- und Kräuter-Pädagogin sowie Teamerin für GUT DRAUF 21 - zukunftsorientierte Klassenfahrten. Sie hat Wildwärts 2005 gegründet. Melanie Vraux lebt mit Mann, Sohn und zwei Töchtern in Berlin. Mehr»

Florian Keller ist Ende 2011 zu Wildwärts gestossen. Er ist neben Melanie Vraux Ansprechpartner im Büro. Außerdem hat er das Park-Projekt in Pankow aufgebaut und ist hierfür hauptverantwortlich. Naturpädagogische Erfahrungen sammelte Florian bereits während seines Studiums der Forstwissenschaften. Für seine Masterarbeit hat er ein Jahr im Nationalpark Harz Walderlebniswanderungen durchgeführt und wissenschaftlich evaluiert. Nach dem Studium war er für ein Jahr als Kanuguide in Mecklenburg-Vorpommern tätig und hat dort gewässerökologische Touren konzipiert und veranstaltet. Seit Herbst 2013 ist er zertifizierter Naturpädagoge (Naturschule Freiburg). Florian lebt in Berlin, wo er neben seiner naturpädagogischen Tätigkeit auch noch als Redakteur arbeitet. Mehr»

Bernadette Müller-Elmau ist Diplom-Kauffrau im Marketing und zertifizierte Naturpädagogin (Naturschule Freiburg). Sie arbeitet seit 2013 bei Wildwärts im Park-Projekt und gestaltet dort Naturerlebnis-Projekte mit Kindergartengruppen und Schulklassen. Bernadette Müller-Elmau lebt mit Mann, Tochter und Sohn in Berlin. Mehr»

Sabine Wolf ist zertifizierte Naturpädagogin (Naturschule Freiburg) und begleitet seit 2015 die Wilden Wald- und Wiesenwochen im Botanischen Volkspark Pankow. Sie arbeitet als Lektorin und Übersetzerin und lebt in Berlin. Mehr»

Ada Katharina Pöhland ist 2015 zu Wildwärts gestoßen und begleitet die Wilden Wald- und Wiesenwochen im Botanischen Volkspark Pankow. Sie hat Erziehungswissenschaften und Kunsterziehung in Weimar und Jena studiert und ist zertifizierte Naturpädagogin (Naturschule Freiburg). Außerdem verfügt sie über eine erlebnispädagogische Ausbildung und hat an mehren Fortbildungen zur Umweltbildung, Spielpädagogik und politische Bildung teilgenommen. Ada organisiert und begleitet bei verschiedenen Trägern Programme in den Bereichen Natur-, Kunst-, Erlebnis- und Umweltpädagogik und bietet im Rahmen der politischen Bildung Seminare, Projekttage und Klassenfahrten an. Berlin ist ihr zuhause, besonders wohl fühlt sie sich im Garten und in der freien Natur.. Mehr»

 

Katharina Böhme ist Landschaftsgärtnerin, Landschaftsarchitektin und seit 2015 auch zertifizierte Naturpädagogin (Naturschule Freiburg). Bei Wildwärts betreut sie die Wilden Wald- und Wiesenwochen. Ihre Liebe zur Natur und ihren guten Draht zu Kindern beruflich miteinander zu verbinden, empfindet sie als großes Geschenk und dankbare Aufgabe. 2015 gründete sie gemeinsam mit Lulu Dombois `PARZELLE X´, ein Büro für Landschaftsarchitektur und Naturpädagogik in Berlin. Das Besondere liegt in der Verknüpfung der beiden Disziplinen. Als Schnittstelle zwischen Praxis und Theorie suchen sie gemeinsam mit Vertretern von Schulen und Kitas nach Orten in unmittelbarer Nähe des Schul- bzw. Kitageländes, die sich für eine Umgestaltung zu einem grünen Lernort eignen. Mehr»

Rabea Seibert ist gelernte Landschaftsgärtnerin und Landschaftsarchitektin und befindet sich zurzeit in der Ausbildung zur zertifizierten Naturpädagogin (Naturschule Freiburg). Seid ihrer Jugendzeit hat sie als Trainerin sowie bei Ferienfreizeiten mit Kindern/Jugendlichen zusammen spaßige Zeiten verbracht.
Für Wildwärts arbeitet Rabea seid 2014 und begleitet im Sommer die Wilden Wald- und Wiesenwochen im Botanischen Volkspark Pankow. Sie lebt und liebt in Berlin.

 

Jördis Petschinka ist seit 2001 Heilerzieherin und hat viele Jahre mit geistig und körperlich schwerstmehrfachbehinderten Menschen gearbeitet. Seit 5 Jahren arbeit sie in einem Kindergarten in Pankow, wo individuelle Entfaltung mit täglichem Draußensein gekoppelt sind. Im Mai 2014 schloss Jördis ihre Ausbildung zur Naturpädagogin bei BLATTWERK ab und ist seit 2015 auch für Wildwärts tätig. Jördis lebt seit 15 Jahren in Berlin. Ein gepachtetes Waldgrundstück in Brandenburg hilft ihr, für sich selbst und ihren Sohn einen Ausgleich zum Stadtleben herzustellen. Mehr»

Sigune Sachweh ist gelernte Kommunikationsfachfrau, Verlagsangestellte und Naturpädagogin (Naturschule Freiburg). Im Jahr 2014 arbeitete sie, damals noch als Praktikantin, erstmals bei den Wilden Wald- und Wiesenwochen im Botanischen Volkspark mit. Anschließend betreute sie unter anderem die Kunterbunten Waldtage mit Willkommensklassen. Als neugierige Person nimmt Sigune auch gerne selbst an naturpädagogischen Erkundungen teil. Mehr»

Saskia Kenter ist Diplom-Landschaftsökologin und zertifizierte Naturpädagogin (Naturschule Freiburg). Sie verbindet naturwissenschaftliches und naturkundliches KnowHow mit pädagogischen Fähigkeiten. Mit NaturRäume (www.mein-naturraum.de) bietet sie Erfahrungsräume zum Erleben der eigenen inneren und äußeren Natur (SpielRaum-Kurse & Naturpädagogik).

Silke Schütz ist Diplom-Sozialpädagogin mit dem Schwerpunkt Erlebnis-Pädagogik sowie Naturerlebnis- und Wildnispädagogin. Besonders wichtig sind ihr Veranstaltungen zur Naturverbindung, Entschleunigung und Wildnispädagogik für Kinder und Erwachsene. Für Wildwärts leitet sie Klassenfahrten und Ferienfreizeiten. Silke Schütz lebt mit ihren Kindern in Siegen. Mehr»

Lotta Domscheit ist Grundschullehrerin nit Montessori-Diplom und Naturerlebnis-Pädagogin. Außerdem ist sie Sport- Übungsleiterin, Schwerpunkt Prävention, ehrenamtliche Waldführerin (Nationalpark Eifel), Zoobegleiterin (Kölner Zoo). In den Schulferien leitet sie Ferienfreizeiten für Wildwärts. Sie lebt in Köln. Mehr»

Birgitt Fischer ist Dipl. Agrar-Ingenieurin und Naturerlebnis-Pädagogin. Sie hat zwölf Jahre lang im ökologischen Landbau u.a. pädagogisch gearbeitet und war lange Jahre Imkerin. Sie ist Gruppenleiterin in einer OGS (Offene Ganztagsschule) und gestaltet zudem eine Natur-AG. Neben der Naturerlebnis-Pädagogik liegt ihr vor allem der Bauernhof als Lernort am Herzen. Für Wildwärts leitet sie Ferienfreizeiten, Klassenfahrten und Fortbildungen. Birgitt Fischer lebt in Bad Münstereifel. Mehr»

[]